Wie man

Wie man Entgiftungswasser macht

Wie man Entgiftungswasser macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Information: Gurken werden zum Ausspülen von Giftstoffen in Nieren und Leber verwendet. ZITRONE und KALK lindern Magenschmerzen, Verstopfung und Sodbrennen. MINT-Blätter verleihen Geschmack und helfen dem Verdauungstrakt.

Sammle die Vorräte; Wasser, Orange, Limette, Zitrone, Minzblätter und Gurke. Auch ein Messer und ein Schneidebrett zum Zerkleinern der Produkte und der Wasserbehälter zum Befüllen.

Minze, Orange, Zitrone, Limette und Gurke abspülen.

Hacken Sie die Gurke etwa einen Zentimeter dick. Zitrone, Limette und Orangen werden als Keile geschnitten.

Füllen Sie dann alle Zutaten in den Wasserbehälter. Lassen Sie es für ca. 4 Stunden im Kühlschrank stehen. Normalerweise mache ich es über Nacht, um es sättigen zu lassen.

Schließlich können Sie das entgiftende Wasser trinken. Trinken Sie morgens nur etwa 8-12 Unzen pro Tag. Genießen! Gefällt mir kommentieren und teilen!


Schau das Video: SCHNELL ABNEHMEN SO HABE ICH 30 KG ABGENOMMEN. OHNE SPORT. VORHER NACHHER BILDER (Kann 2022).