Wie man

Wie man den besten Obstweihnachtskuchen macht

Wie man den besten Obstweihnachtskuchen macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten sammeln

Messen Sie am Tag vor der Herstellung des Kuchens alle getrockneten Früchte in eine Schüssel und lassen Sie sie in Brandy und schwarzem Tee einweichen. Über Nacht einwirken lassen, damit sie die Flüssigkeit aufnehmen können

Fetten Sie eine 25 cm tiefe runde Kuchenform ein und legen Sie sie mit einer doppelten Schicht fettdichtem Papier aus. Wickeln Sie braunes Papier um die Außenseite der Dose und binden Sie sie mit einer Schnur zusammen (dies kann ein Zwei-Personen-Job sein!).

Zu einem großen Mischdarm hinzufügen: Mehl, Gewürze, Margarine, Zucker, Eier, Mandeln, Melassesirup, Zitronen- und Orangenschale Den Ofen auf 140 ° C (275 ° F / Gas 1) vorheizen.

Zum gründlichen Mischen gut schlagen - eine Maschine ist dafür am besten geeignet, kann aber von Hand hergestellt werden. Sie werden sicherlich Muskeln aufbauen, wenn Sie es so machen!

Fügen Sie allmählich das Mehl hinzu. Sie sollten mischen, bis eine weiche Konsistenz erreicht ist

Die eingeweichten Früchte nach und nach unter den Kuchenteig heben und gut durchmischen

Widerstehen Sie der Versuchung, den Löffel zu lecken !!

Die Mischung in die vorbereitete Kuchenform geben und mit der Rückseite eines Löffels gleichmäßig verteilen.

Sieht fast gut genug zum Essen aus!

Decken Sie die Oberseite der Kuchenmischung mit einer Schicht Backpapier ab. Im Ofen 4 1/2 Stunden backen oder bis sich der Kuchen fest anfühlt und ein in die Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Oberseite etwas uneben ist, da dies tatsächlich die Unterseite Ihres Kuchens ist!

Voila! In den nächsten Monaten sollten Sie es alle 2 Wochen mit 2 EL Brandy füttern. Sie werden dann 2 Wochen vor Weihnachten mit Marzipan und Zuckerguss bedeckt. In der Zwischenzeit in Wachspapier eingewickelt aufbewahren


Schau das Video: Der perfekte Mürbeteig - so gelingt er ohne Probleme (Kann 2022).