Wie man

Wie man eine Rindfleisch-Daube macht

Wie man eine Rindfleisch-Daube macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verwenden Sie einen schweren Topf mit eng anliegendem Deckel - emailliertes Gusseisen ist ideal. Auf mittlere Hitze stellen.

Fügen Sie geräucherte oder ungeräucherte Speck oder Speck hinzu, geben Sie sie zuerst in die Pfanne, um sie zu bräunen, und rendern Sie das Fett heraus, damit die anderen Zutaten färben. Ich habe geholfen, indem ich ein wenig Öl hineingeträufelt habe.

Als nächstes die Zwiebeln ein wenig färben. Achten Sie auf Teile, die am Boden der Pfanne kleben, und reduzieren Sie die Hitze, wenn sie zu brennen beginnt.

Das Rindfleisch hacken. Beachten Sie, dass die hier verwendete Rinderwange viel Bindegewebe hat, was sie perfekt für langsames Kochen macht. Überschüssiges Fett kann später abgeschöpft werden.

Das Fleisch anbraten und das Mehl hinzufügen. Dies hilft dabei, die Daube leicht zu verdicken.

Nun die Karotten und Kräuter dazugeben, hier verwende ich Thymian und Lorbeerblatt.

Ein ganzer Selleriestock wird hinzugefügt (zur späteren Entfernung), dann der Wein.

Hier benutze ich eine Cotes du Rhone, für die alles, was mittelkräftig, fruchtig, aber ungeölt ist, gut sein sollte.

Ziehen Sie nun beispielsweise einen 2-Zoll-Streifen von der Orange ab. Schälen Sie, damit Sie das Mark so weit wie möglich meiden, und waschen Sie die Orange zuerst, besonders wenn sie nicht biologisch ist.

Knoblauch schälen, hacken und in die Daube geben. Die Daube kocht lange, machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie zu fein hacken.

Jahreszeit. Besser jetzt sparsam würzen und später nach Geschmack anpassen. Lassen Sie den Wein zum Kochen kommen und drehen Sie die Hitze nach ein paar Minuten herunter, damit er köcheln und mit dem Deckel abdecken kann.

Das Fleisch wird dunkler, wenn es langsam köchelt, und die Weinfarbe wird milder. Etwa 1,5 bis 2 Stunden einwirken lassen, dabei ein Auge auf sich ziehen und gelegentlich umrühren.

Zum Schluss die Oliven ca. 5 Minuten vor dem Ende des Garvorgangs hinzufügen und die Gewürze anpassen. Entfernen Sie die Thymianzweige usw. Mit Makkaroni in Butter servieren und mit Gruyere oder Emmentaler bestreuen.


Schau das Video: Sieben Fehler, die du beim Braten eines Steaks vermeiden solltest (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Jozy

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  2. Fakhiri

    Es ist ein bemerkenswerter, sehr wertvoller Satz

  3. Sigiwald

    Wie lange können Sie über ein und das gleiche Thema sprechen, die gesamte Blogosphäre ist beschissen?

  4. Odayle

    Was mich betrifft, die Bedeutung wird weiter nirgendwo offenbart, der Afftor hat das Maximum getan, für das ich ihn respektiere!



Eine Nachricht schreiben