Wie man

Wie man einfache Schokoladen-Blaubeer-Brownies backt

Wie man einfache Schokoladen-Blaubeer-Brownies backt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Tipp: Wenn Sie gefrorene Beeren verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese nicht auftauen, bevor Sie sie der Mischung hinzufügen. Andernfalls bluten sie und behalten ihre Form nicht bei.

Sammeln Sie alle Ihre Vorräte

Butter über eine 20 cm große quadratische Backform streichen. Normalerweise benutze ich die faule Art, die eingewickelte Butter zu verwenden, um die Pfanne einzufetten, wenn es sich um eine brandneue Butter handelt

Pfanne mit Pergamentpapier auslegen

Die Schokolade wiegen und 200 g für den Schmelzprozess und die restlichen 150 g für den Teig beiseite stellen.

Die Butter beschweren und gleich danach würfeln.

Kombinieren Sie Butter und 200 g Schokolade in einem mittelgroßen Topf oder einem kleinen Topf. Bei schwacher Hitze glatt rühren. 10 Minuten abkühlen lassen

In der Zwischenzeit den Rest der 150 g Schokolade hacken / würfeln. Beiseite legen

In einer Rührschüssel Zucker, Mehl, Backpulver, Beeren, Eier und gewürfelte Schokolade einrühren.

Die Schokoladenmischung in die trockenen Zutaten geben und gut mischen. Ich würde vorschlagen, anstelle eines Elektromixers einen Schneebesen zu verwenden. Den Schneebesen drehen und die Schüssel drehen, bis der Teig gut vermischt ist.

Die Mischung in die Pfanne geben. Backen Sie für ungefähr 40-45 Minuten.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Schneiden Sie sie in 16-20 Stücke. Brownies mit gesiebtem Kakao servieren

Voila! Sie sind fertig!


Schau das Video: Um einen saftigen Brownie zu backen musst Du kein Bäcker sein I Lecker saftig schokoladig sündhaft (Kann 2022).