Wie man

Wie man Eis ohne Eismaschine macht

Wie man Eis ohne Eismaschine macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bitte lesen Sie die Tipps und Warnungen am Ende dieses Handbuchs, bevor Sie machen! Bitte bitte bitte!

Ein Bild aller Zutaten.

Die Butter schmelzen (sie muss nicht vollständig geschmolzen sein).

Gießen Sie Milch, Zucker, zerlassene Butter und Vanilleextrakt in den kleineren Beutel. Dicht verschließen! Sie können eine weitere Tasche herumstellen, wenn Sie zusätzlichen Schutz wünschen!

Steinsalz und Eis.

Legen Sie einen kleineren Beutel in den Eisbeutel. Stellen Sie sicher, dass der Milchbeutel SEHR dicht verschlossen ist. Es wird das Eis ruinieren, wenn das Steinsalz eindringt.

Verschließen Sie den großen Beutel sehr fest, damit das Salz nicht überall hinkommt.

In ein T-Handtuch wickeln. Es ist zu kalt für sich! 15-20 Minuten schütteln! Machen Sie bei Bedarf Pausen!

ERLEDIGT!

Es kann ein wenig klumpig sein, das ist das Eis! Aber da ist es!

Tipp: Geschmackskombinationen sind nahezu unbegrenzt. Schokoladensirup ist eine Grundoption. Haben Sie keine Angst, Ihre Lieblingsfrüchte, Nüsse usw. hinzuzufügen! Kombinieren Sie Minzextrakt mit Schokolade oder Karamellsirup!

Tipp: Wenn Sie Beeren verwenden, zerdrücken Sie diese zuerst. Denn zum Beispiel werden ganze Blaubeeren zu kleinen Steinen, anstatt sich gut mit dem Eis zu vermischen.

Tipp: Wenn Sie ein kalorienarmes Eis bevorzugen, das nicht so reichhaltig ist, verwenden Sie künstlichen Süßstoff anstelle von Zucker. Sie können auch mit anderen Milchsorten experimentieren.

Tipp: Verwenden Sie nicht sowohl Kakaopulver als auch Vanilleextrakt! Es wird nicht so gut schmecken!

Tipp: Steinsalz ist besser als normales Salz. Größere Salzkristalle brauchen mehr Zeit, um sich im Wasser um das Eis aufzulösen, was eine gleichmäßige Abkühlung des Eises ermöglicht

Warnung, Warnung, Warnung: Ich bin nicht verantwortlich für Verletzungen jeglicher Art, nur ein gutes Eisrezept!

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe wirklich, dass ich geholfen habe. Bitte gefällt mir, wenn dies in irgendeiner Weise hilfreich war! Kommentieren Sie alle Fragen / Ratschläge! Vielen Dank!

Credit: Ich habe das von WikiHow! Ich habe das ursprünglich in einem kleinen Buch gelesen, aber ich konnte das Buch nicht finden. Also habe ich nachgeschlagen. Es gibt andere Möglichkeiten, dies zu tun, aber dies ist die einfachste, die ich dachte.

Der Link: http://m.wikihow.com/Make-Ice-Cream


Schau das Video: ACHTUNG: macht süchtig!! gesundes Eis Rezept (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Omer

    Es ist schwer zu sagen.

  2. Lyn

    It agree, the helpful information

  3. Talbott

    Wunderbar, dieser kostbare Satz



Eine Nachricht schreiben