Wie man

Wie man alte T-Shirts für einen riesigen Sitzsack wiederverwendet

Wie man alte T-Shirts für einen riesigen Sitzsack wiederverwendet

Wie finden ein sparsamer Handwerker und ein ehemaliger Militäroffizier heraus, was mit alten Hemden zu tun ist? Warum sie wegwerfen, wenn man daraus einen unvergesslichen Sitzsackbezug machen kann?!?

Nehmen Sie Leinwand (Bügeln könnte helfen) und markieren Sie Umrisse zum Nähen. 1/2 Nahtzugabe für eine Tasche 45 "breit, 60" hoch mit einem 5 "Zwickel. Schneiden Sie 2 Stücke für Seiten 6" dick -1 @ 46 "und 1 @ 61 Zoll.

Ich habe meine Leinwand nicht zerschnitten, sondern die Ränder der Zwickel zugenäht. Ihre Wahl - ich bin nur faul. Nähen Sie die Seitenteile in die Tasche, um sie zu formen, lassen Sie jedoch an einem Ende eine große Öffnung.

Entleeren Sie Beutel aus verschiedenen Materialien in Leinentaschen und mischen Sie sie dabei. Diese Kombination gibt ihm ein gutes Gefühl ohne zu viel Gewicht. Dann die Öffnung zunähen. Ich ließ es noch einmal durch die Maschine laufen, um sicher zu gehen.

Wählen Sie Ihre Hemden aus und drücken Sie sie flach, um sie zu markieren und zu schneiden.

Fläche abmessen. Sie können einfach alle Vorlagen ausschneiden oder erstellen. (Vorlage ist ein Lebensretter. Es ist es absolut wert, konsequent und zeitsparend!)

Richten Sie die Vorlage aus, kreiden Sie den Rand und schneiden Sie ihn dann aus.

Dies sind 17x17 Zoll Quadrate. Sie können kleiner werden, wenn Sie einen Zwickel für die Seiten hinzufügen möchten. Ich habe nur übergroße T-Shirts verwendet.

Gestalten Sie Ihre Shirts, um ein Muster zu erstellen. (und stellen Sie sicher, dass sie passen - puh!)

So machen Sie einen Zwickel in der Abdeckung - Nehmen Sie ein flaches Doppelblatt von Wal-Mart für 5 US-Dollar und schneiden Sie jeweils 2 - 6 "x 46" und 6 "x 61". Falten Sie das Blatt b4 für zusätzliche Festigkeit. Sie werden diese später an den Seiten nähen.

Nähen Sie Ihre Hemden in 3x4 Reihen zusammen und nähen Sie dann die Reihen zusammen. Jede Seite besteht aus 3 Reihen 3x4-Shirts.

Nehmen Sie jede Hälfte der Deck- und Stichkanten zusammen. (Immer die rechten Seiten zusammen) oder die Zwickelseiten auf eine Hälfte nähen, dann die Seiten auf die andere Hälfte. Schließen Sie die Kanten, aber lassen Sie 1 Seite offen 4 Verschluss.

Blatt für Zwickel und Klettverschluss zum Schließen. Falten Sie die Ränder der Hemden und nähen Sie. Ziehen Sie den Klettverschluss an der Öffnung der T-Shirt-Abdeckung ab und kleben Sie ihn fest. Ich habe es für zusätzliche Stärke übergenäht.

Entschuldigung, keine Bilder, als ich ging - aber hier ist ein Bild der fertigen Innenseiten. Ich habe nur die T-Shirts gebügelt, den Klettverschluss aufgeklebt und genäht. Die Maschine mochte den Klebstoff allerdings nicht.

Die Kanten der Befestigungselemente stimmten nicht ganz überein - aber man kann es nicht sagen und es macht den Job. Ich bin ein Anfänger in der Kanalisation - das war also neu für mich.

Fertiger Verschluss von außen.

Fertige Tasche mit T-Shirt-Bezug. Das ist ein Kingsize-Bett nur für die Perspektive.

Klappen Sie es für einen Stuhl zusammen oder legen Sie es für ein Bett wie ein Kissen aus. Die Kleinen LIEBEN dies für die Filmzeit! Toller Ort zum Lesen.

Genießen!


Schau das Video: DIY T-Shirt Garn selber machen - Upcycling (November 2021).