Wie man

Wie man Espresso French Macarons mit Karamell macht

Wie man Espresso French Macarons mit Karamell macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sammeln Sie Ihre Vorräte für die Macarons. Trennen Sie das Eigelb vom Weiß und lassen Sie es auf Raumtemperatur erwärmen.

Verfolgen Sie Ihre Richtlinien mit einem Bleistift auf Pergamentpapier.

Drehen Sie das Papier um, sodass die Seite mit den Markierungen zum Backblech zeigt.

Reiben Sie eine halbierte Zitrone über Ihre Schüssel, um eventuelles Fett zu entfernen, damit das Eiweiß richtig aufschlägt. Wischen Sie die Zitronenstücke mit einem Papiertuch ab, aber spülen Sie die Schüssel nicht aus.

Den Zucker, das Mandelmehl und das Espressopulver der Konditoren in eine Küchenmaschine geben. Verarbeiten Sie die Mischung, bis sie gut vermischt ist.

Sieben Sie die Mischung in eine Schüssel und achten Sie darauf, dass alle Klumpen herauskommen.

Das Eiweiß schaumig schlagen.

Fügen Sie den granulierten Zucker sehr allmählich hinzu und schlagen Sie, bis Sie steife Spitzen haben.

Perfekt! Nun die Vanille einrühren.

Jeweils die Hälfte der Mandelmischung unterheben. Sie möchten einen dicken Teig, der langsam vom Spatel tropft.

Pfeifen Sie den Teig auf Ihr Backblech und befolgen Sie dabei die Richtlinien, die Sie zuvor festgelegt haben. Lassen Sie die Macarons nun etwa eine Stunde ruhen oder bis die Spitzen bei leichter Berührung nicht mehr an Ihrem Finger haften.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 375 Grad Fahrenheit vor.

Schnapp dir deine Sahne. Gießen Sie es in einen kleinen Topf und erhitzen Sie es, bis es gerade kocht. Schalten Sie dann den Herd aus.

Geben Sie Ihren Zucker bei mittlerer Hitze in einen schweren Topf.

Schmelzen Sie den Zucker vorsichtig, bis er unter kräftigem Rühren eine einheitliche Karamellfarbe erreicht. Behalte es im Auge! Dieses Zeug brennt SCHNELL.

Gießen Sie die heiße Sahne schnell in das Karamell und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

Schneiden Sie Ihre kalte Butter in Stücke. Folgen Sie nicht dem Bild, verwenden Sie fünf Esslöffel.

Rühren Sie es in das Karamell, bis es glatt ist. Gießen Sie das Karamell in einen Behälter, decken Sie es ab und stellen Sie es in den Kühlschrank. Zeit, die Macarons zu backen! Backen Sie sie für 15-18 Minuten oder bis sie leicht knusprig sind.

Perfekt! Nach dem Abkühlen etwas gekühltes Karamell auf die Hälfte der Macarons verteilen und zusammen schieben.

Genießen!


Schau das Video: Creme Brûlée Macarons (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Gale

    Was für eine ausgezeichnete Frage

  2. Groran

    wunderbar ist der Wertphrasen

  3. Konna

    Vielen Dank, wer auch immer sucht, wird immer finden

  4. Mazuhn

    Sie machen einen Fehler. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  5. Phelps

    Bravo, der Satz kam übrigens nur



Eine Nachricht schreiben