Wie man

Wie man mit Speck umwickelte gefüllte Feigen macht

Wie man mit Speck umwickelte gefüllte Feigen macht

Ich nehme so viele Feigen wie möglich von meinem Feigenbaum.

Ziegenkäse

Speck

Pecannüsse

Honig

Zahnstocher

Waschen Sie die Feigen, schneiden Sie die Stängel ab und machen Sie ein kleines Loch in sie. Hier füllen Sie den Ziegenkäse.

So sehen sie aus, wenn Sie sie waschen und schneiden.

Jetzt schneiden Sie Ihren Ziegenkäse. Ich finde, lange, dünne Scheiben funktionieren am besten.

Legen Sie die Ziegenkäsescheiben in die gereinigte, ausgehöhlte Feige.

Als nächstes schneiden Sie Ihren Speck in Viertel oder Drittel, je nachdem wie groß Ihre Feigen sind. Wickeln Sie ein Speckstück um jede Feige und sichern Sie es mit dem Zahnstocher.

Sie werden ähnlich aussehen.

und das

Legen Sie nun eine Pekannuss oben auf jede Feige. Der Ziegenkäse hilft, jede Pekannuss festzuhalten, also schieben Sie die Pekannuss in den Ziegenkäse.

So was

Zum Schluss jede Feige mit Honig beträufeln und braten, bis der Speck gekocht ist. Dies ist eine wunderbare Vorspeise und eine großartige Möglichkeit, alle Feigen zu verwenden, die Ihr Feigenbaum produziert.


Schau das Video: Rezept: Gefüllte Feigen. AhmetKocht. vegan kochen. Folge 100 (Dezember 2021).