Wie man

Wie man ein T-Shirt mit Totenkopfschnitt macht

Wie man ein T-Shirt mit Totenkopfschnitt macht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das wichtigste zuerst. Beachten Sie, dass dies nicht perfekt sein muss. Es soll ein wenig chaotisch und verstümmelt aussehen.

Lege dein Hemd flach mit dem Gesicht nach unten.

Nehmen Sie Ihren Bleistift und zeichnen Sie leicht Ihr Schädeldesign. Wenn Sie das Muster abschneiden möchten, können Sie es leicht entfernen.

Lassen Sie eine etwa einen Zentimeter breite Linie zwischen den Augen. Dies ist so, dass das Shirt nicht floppt, wenn Sie es tragen. (Mein Hemd ist viel besser gezeichnet als dieses: D)

Merken Sie sich. Mit der Schere geraten die Dinge sehr schnell außer Kontrolle. Ich frage mich oft, wohin der Stoff gegangen ist. Zuerst weniger schneiden. Dann gehen Sie zurück und schneiden Sie mehr, wenn nötig.

Einige Leute stecken eine offene Schachtel in ihr Hemd, um sie zu schneiden. Ich lege sie über meine Knie. Pass nur auf, dass du dich nicht schneidest. Oder deine Hose.

Beginnen Sie mit einem kleinen Schnitt in Ihrem Design. Verwenden Sie dies als Ausgangspunkt.

Es ist in Ordnung, wenn es etwas chaotisch ist. Sie können zurückgehen und aufräumen, wenn Sie möchten.

Mein Lieblingsteil zum Schneiden sind die Zähne. Weil sie nicht perfekt oder einheitlich sein müssen.

Erste Zahnreihe. Er ist ein Smiley.

Lassen Sie zwischen den oberen und unteren Zähnen etwas Platz.

Ta-da. Jetzt strecken wir uns.

Und du bist fertig. Keine zwei werden jemals gleich sein. Tragen Sie es mit einem bunten Bandeau oder sogar einem rückenfreien BH.

Wissen Sie, wie schwer es ist, ein Foto zu machen, wenn Sie selbst zurück sind?


Schau das Video: Wie macht man ein T-Shirt? l WOOZLE GOOZLE (Kann 2022).