Wie man

So reparieren Sie einen quietschenden Trockner

So reparieren Sie einen quietschenden Trockner

Habe meine Vorräte bereit. Es sieht so aus, als ob sich an den Schrauben und Bolzen meiner Maschine ein paar verschiedene Köpfe befinden, also muss ich vorbereitet sein.

Das wichtigste zuerst; Trockner ausstecken ...

... und schalten Sie das Gasventil aus. Stellen Sie sicher, dass Sie es wie gezeigt senkrecht zum Rohr drehen.

Lösen Sie die Schrauben in der Tür, die nach oben zeigen. Bewahren Sie die Schrauben zum einfachen Zusammenbau an einem sicheren Ort auf. Sie sollten jetzt in der Lage sein, den Deckel anzuheben.

Leute, so sieht das Innere eines Trockners aus. Ich hielt den Deckel hinten angebracht, stützte ihn aber auf, damit ich auf die Trommel zugreifen konnte.

Lösen Sie die Schrauben an beiden Seiten des vorderen Abschnitts. Mein Trockner hat nur einen auf jeder Seite, also war das ziemlich einfach.

Sobald die Seitenschrauben entfernt sind, sollten Sie in der Lage sein, den vorderen Teil zur Seite zu schwenken. Es wird immer noch an den Drähten befestigt, seien Sie also vorsichtig.

Für diesen nächsten Schritt musste ich einen dieser Welpen verwenden - einen Sternkopfschraubendreher, da die Schrauben in der Trommel einen anderen Kopf hatten.

Nur zu Ihrer Information, sie sehen so aus. Verlieren Sie diese nicht, Sie benötigen sie zum Zusammenbau.

Lösen Sie nun die Schrauben in der Trommel. Sie sollten in der Lage sein, die Trommel unter dem Riemen herauszuwackeln, sobald die Schrauben entfernt sind. Vielleicht möchten Sie Handschuhe für dieses Stück, da die Trommel scharfe Kanten hat.

Habe es! Ziehen Sie die Trommel heraus, indem Sie die Riemenscheibe wackeln und bewegen, die den Riemen hält. Ich werde einige der fiesen Flusenablagerungen hier aufräumen, bevor ich weitermache.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Lager unser Hauptschuldiger ist, also habe ich eine Metallplatte von der Rückseite der Maschine entfernt, um auf diesen Teil davon zugreifen zu können.

Tragen Sie mit der Fingerspitze (oder einer Q-Spitze) eine kleine Menge Fett um die Unterlegscheibe an der Spitze des Lagers auf. Sie können Teile des weißen Fettes in diesem Bild sehen.

Machen Sie dasselbe mit der Unterlegscheibe an dem Teil des Lagers, der sich in der Maschine befindet. Dies verhindert hoffentlich, dass das Metall kreischt, wenn sich die Trommel dreht.

Google sagte mir, dass der Riemen, der auf der Trommel rutscht, auch ein Quietschen verursachen könnte, also sprühte ich einen Gürtelverband auf die Unterseite des Gürtels. Ich habe ein Papiertuch benutzt, um die Oberfläche der Trommel zu schützen.

Jetzt können Sie die Trommel zurückstellen. Das ist schwierig; Legen Sie den Riemen wieder um ihn und lassen Sie das Gewicht der Trommel von jemandem tragen, während Sie die Schrauben befestigen. Ich habe es geschafft, aber es ist ziemlich schwer.

Stellen Sie sicher, dass der Riemen richtig auf der Riemenscheibe liegt. Dies ist ein Blick durch eine kleine Abschraubplatte auf der Rückseite der Maschine: Schwer zu sehen, aber der Riemen kommt über die große Riemenscheibe und unter die Motorwelle.

Sobald dies abgeschlossen ist, bauen Sie den Körper der Maschine wieder zusammen. Schrauben Sie zunächst die Seiten zusammen und setzen Sie die Schrauben wieder in die Unterseite des Deckels ein.

Und da hast du es; ein voll funktionsfähiger, nicht quietschender Trockner. Oh, vergiss nicht, es anzuschließen und das Gas wieder einzuschalten;) Happy Drying!


Schau das Video: AEG Wäschetrockner err reparieren (Januar 2022).