Wie man

Wie man Lachs mit Honigpekannussglasur macht

Wie man Lachs mit Honigpekannussglasur macht

Ofen auf 350 Grad vorheizen. 2-3 mal umrühren, um gleichmäßig zu rösten.

In einem Topf (mittlere bis hohe Hitze) Honig mit der Hälfte der Butter vermischen. Die gerösteten Pekannüsse einrühren und 8-10 Minuten kochen lassen, um die Aromen zu verfeinern. Vom Herd nehmen und warm halten.

Restliche Butter mit Öl auf einer Pfanne bei starker Hitze schmelzen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets in der Pfanne anrichten und kochen, bis sie sich fest anfühlen (4-5 Minuten pro Seite).

Lachs ist fertig, wenn er mit einer Gabel leicht abblättert. Auf einen Servierteller geben und die Glasur darüber geben. Guten Appetit!


Schau das Video: Lachs im Ofen zubereiten. Rezept schnell und einfach. (Januar 2022).