Innovation

Ingenieure erstellen erstaunlich genaue Salamander-Roboter

Ingenieure erstellen erstaunlich genaue Salamander-Roboter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

[Bildquelle: BioRobotics]

Die Nachahmung von Tieren ist seit langem der Ansatz vieler Robotiker, die versuchen, die mechanischen Bewegungen einer Maschine zu perfektionieren, die letztendlich auf biologischen Prozessen beruhen. Ein neuer salamanderähnlicher Roboter namens Pleurobot versucht, der anatomisch korrekteste und repräsentativste Roboter eines Tieres zu sein, und seine Bewegungen sind faszinierend. Das mechanische Design wurde aus der Verfolgung von Over entwickelt 64 Punkte auf echten Salamandern, als sie verschiedene Gebiete durchquerten. Dies gab den Ingenieuren von Bio Robotics die Möglichkeit, das Skelett der amphibischen Kreatur mechanisch nachzuahmen. Alle Bewegungen des Pleurobots wurden anatomisch genau entwickelt 3 Dimensionen zu echten Salamandern. Das Video unten gibt einen genaueren Blick.

"Wir haben dreidimensional aufgenommen Röntgenvideos von Salamandern, Pleurodeles walzen, gehen auf dem Boden, gehen unter Wasser und schwimmen. Verfolgung von bis zu 64 Punkten auf demTierskelett wir konnten aufnehmen dreidimensionale Bewegungen von Knochen im Detail. "~ Bio Robotics

Als Gesamtziel versucht das Forschungsprojekt, den Prozess der Nachahmung der Tierfunktion durch Punktverfolgung des tatsächlichen Verhaltens zu etablieren. Anstatt einen einzigen Roboter zu entwickeln, hat das Team daran gearbeitet, eine Methodik zu entwickeln, die die Erstellung zukünftiger Designs inspirieren kann.

Über den übergreifenden methodischen Ansatz hinaus ist der Pleuroboter selbst eine Leistung für sich. Mit einer wasserdichten Haut und einem niedrigen Schwerpunkt kann der Roboter schwimmen und durch unwegsames Gelände navigieren, ohne das Gleichgewicht zu verlieren. Im Folgenden können Sie einen Blick auf einige Methoden werfen, die bei der Erstellung des Pleurobots entwickelt wurden.

[Bildquelle: BioRobotics]

Dieses Forschungsprojekt wurde laut Bio Robotics vom Nationalen Kompetenzzentrum für Forschung (NFS) in der Robotik und vom Schweizerischen Nationalfonds finanziert. Von all den beeindruckenden Eigenschaften, die dieser Salamander-Roboter entwickelt hat, enthält er 27 individuelle FreiheitspunkteDies ermöglicht Flexibilität, wie sie in keinem anderen Robotergerät zu finden ist.

"Unser Ziel ist es zu demonstrieren, wie die Entwurfsmethodik von Pleurobot zusammen mit den jüngsten Methoden für die Roboterproduktion zu schnellen und kostengünstigen Plattformen führen kann, die eine physikalische Schnittstelle für: i) Neurowissenschaftler, ii) Biomechaniker, funktionelle Morphologen und Paläontologen und iii) Robotiker darstellen können . " ~ Biorobotik

[Bildquelle: BioRobotics]

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr von der Arbeit des Teams zu sehen, können Sie hier ihre eigene Diskussion darüber sehen. In gewissem Sinne ist es beängstigend zu sehen, wie ein Roboter das Lebensähnlichkeitsniveau des Pleurobots erreicht, aber es zeigt auch die Zukunft der Biorobotik an.

SIEHE AUCH: Salamander-Amphibienauto könnte die Bewohner der Philippinen bei Überschwemmungen mobil halten


Schau das Video: Roboter intelligenter machen (Juni 2022).