Innovation

Die Zukunft von Mixed Reality Entertainment sieht so aus

Die Zukunft von Mixed Reality Entertainment sieht so aus


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele von uns fragen sich, wie die nächste Generation von Unterhaltung aussehen wird. Virtuelle Realität, Augmented Reality und andere neue Technologien werden die Unterhaltungswelt verschlingen und ein neues Testvideo namens "Verlorene Droiden" bietet einen Einblick in diese neue Welt.

Das Magic Leap-Team hat sich kürzlich mit ILMxLAB zusammengetan und dieses umwerfende Mixed-Reality-Testvideo erstellt, das die Droiden aus Star Wars mit lichtprojektierten virtuellen Bildern mischt. Der Effekt ist unglaublich.

Das letzte Mal, dass Sie so etwas wie dieses Video gesehen haben, war wahrscheinlich in einem Science-Fiction-Film. Sie wussten nicht, dass es später Realität werden würde.

Magic Leap ist ein ziemlich geheimnisvolles Startup, dessen Technologie möglicherweise alle regulären Filmleinwände töten könnte. Und wer kann ihnen die Schuld geben? Sie erschaffen pure Magie für unsere visuellen Sinne. Laut Pocket-lint.com heißt die Technologie von Magic Leap

"Dynamic Digitalized Lightfield Signal, kurz Digital Lightfield. Dies projiziert im Wesentlichen Bilder direkt in das Auge, so dass es auf die Netzhaut trifft. Herkömmliche Projektoren feuern das Licht auf eine Oberfläche, die es zurück ins Auge reflektiert in der Lage, das Gehirn zu "täuschen", zu denken, dass es real ist. " -Pocket-lint.com

Apropos unglaublich, haben Sie das Hologramm-Walvideo von Magic Leap gesehen? Machen Sie sich bereit, um sich umhauen zu lassen:

Und Lucasfilm arbeitet mit Industrial Light and Magic (ILM) zusammen, um das xLAB zu schaffen, dessen Mission es ist, den Massen immersive Unterhaltung zu bieten. Ihr Ziel ist es zu bringen "Wunder für die Sinne". Niemand weiß genau, wann ihre Mixed-Reality-Unterhaltung für die Welt freigesetzt wird, aber es scheint, dass sie einige der technologischen Hürden überwunden haben, wie das Testvideo zeigt.

Laut Wired

"Aber diese Zusammenarbeit besteht nicht nur aus zwei Unternehmen, die zusammenarbeiten. Es sind zwei Gruppen verrückter Genies, die zusammenarbeiten, um Star Wars vom Bildschirm auf die Straße zu bringen." -Wired.com

Ich würde wetten, dass unsere Unterhaltungswelt in 10 Jahren ganz anders aussehen wird. Wir werden wahrscheinlich normale Filmbildschirme genauso anzeigen wie VHS-Videoplayer. Es wird eine verrückte Welt, und viele von uns werden nicht wissen, was real ist und was nicht.

Leah Stephens schreibt unter dem Pseudonym Stellabelle. Sie ist eine Künstlerin / Forscherin, die Bücher schreibt, und Sie können sich hier mit ihr verbinden.

[Bildquelle: YouTube Still von "Lost Droids"]

SIEHE AUCH: Die optische Technologie von Magic Leap erzeugt realistische Hologramme

Geschrieben von Leah Stephens


Schau das Video: The Future of Virtual Reality. Phil Kauffold. TEDxSonomaCounty (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Garrey

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, die viele Artikel zu diesem Thema enthält.

  2. Molloy

    Entschuldigung, die Frage wurde gelöscht.

  3. Picaworth

    Sprechen Sie über die Verdienste

  4. Kajir

    Meiner Meinung nach ist es der falsche Weg.

  5. Erichthonius

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Wir müssen diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben