Wissenschaft

Die NASA veröffentlicht neue unglaubliche Marsfotos

Die NASA veröffentlicht neue unglaubliche Marsfotos


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am 12. Mai 2016 hat das Hubble-Weltraumteleskop der NASA dieses neue und erstaunliche Foto des Mars aufgenommen, als der Planet nur 50 Millionen Meilen von der Erde entfernt war. Am 30. Mai wird der Mars in einer Entfernung von 46,8 Millionen Meilen der Erde in 11 Jahren am nächsten sein.

Aufgrund der Ankündigung von SpaceX, bis 2018 eine Mission zum Mars zu senden, herrscht auf dem Planeten Mars eine beträchtliche Menge an Begeisterung. Erwarten Sie, dass die Begeisterung bis zu diesem Jahr einen Fieberpegel erreicht.

[Bildquelle:NASA / Goddard / Katrina Jackson]

Das Hubble-Teleskop ist bekannt für die Erfassung entfernter Galaxien und anderer weit entfernter Phänomene, kann aber auch nähere Objekte wie die Planeten in unserem Sonnensystem erfassen. Diese neuen Fotos wurden aufgenommen, als sich Erde und Mars der Opposition näherten und sich auf derselben Seite der Sonne befanden. Sie waren sehr nah beieinander, als die Fotos aufgenommen wurden. Der Mars ist besonders fotogen, wenn er sich der Erde widersetzt, da die Sonne ihre Oberfläche vollständig beleuchtet und so die perfekte Fotomöglichkeit schafft.

Hier ist ein Video, das diesen Punkt verdeutlicht:

Die Hubble-Fotos zeigen Details mit einem Durchmesser von 20 bis 30 Meilen. Dieses neue Foto zeigt polare Eiskappen, Wolken und geologische Merkmale wie kleine Berge, Erosionskanäle und riesige Schluchten und Vulkane. Einer der beeindruckendsten Aspekte dieser neuen Fotos sind die Wolken. Sie können sie sowohl an den Polen als auch im mittleren Bereich des Planeten sehen. Ich denke, viele der vorherigen Fotos vom Mars zeigten die Wolken nicht so gut wie diese.

Der große orangefarbene Bereich in der Mitte des Bildes ist Arabia Terra, der ungefähr 2.800 Meilen umfasst. Die Landschaft ist voller Krater und stark erodiert, was darauf hindeuten könnte, dass es sich um eines der ältesten Gebiete auf dem Mars handelt.

Der große dunkle Fleck ganz rechts ist Syrtis Major Planitia, eines der ersten Merkmale, die Beobachter im 17. Jahrhundert auf der Oberfläche des Planeten identifizierten. Es war dieser dunkle Fleck, der vor vielen Jahrhunderten erstmals zur Messung der Rotation des Mars verwendet wurde. Forscher wissen jetzt, dass dieses dunkle Gebiet ein alter, inaktiver Vulkan ist.

Wussten Sie übrigens, dass ein Mars-Tag ungefähr 24 Stunden und 37 Minuten dauert? Während die Erde 365 Tage braucht, um sich einmal um die Sonne zu bewegen, braucht der Mars 687 Erdentage, um die Reise zu machen. Infolgedessen macht die Erde in der Zeit, die der Mars benötigt, um nur eine zu machen, fast zwei vollständige Umlaufbahnen. Dies führt dazu, dass etwa alle 26 Monate Gegensätze zwischen Mars und Erde auftreten.

Hier ist ein detailliertes Marsfoto, das seine Oberflächenmerkmale hervorhebt:

[Bildquelle:NASA / Goddard / Katrina Jackson]

Artikel von Leah Stephens geschrieben. Sie ist Schriftstellerin, Künstlerin und Experimentatorin. Sie hat kürzlich ihr erstes Buch, Un-Crap Your Life, selbst veröffentlicht.Sie können ihr auf Twitter oder Medium folgen.

SIEHE AUCH: Die NASA entdeckt Lone Planet ohne Host Star

Geschrieben von Leah Stephens


Schau das Video: Eine NASA Raumsonde entdeckt eine riesige Wand am Rande des Sonnensystems! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Winthorp

    Es zusammen. Das war und mit mir. Wir können uns zu diesem Thema austauschen.

  2. Nezragore

    Es ist bemerkenswert, sehr amüsante Meinung

  3. Kigal

    Wundervolle Idee



Eine Nachricht schreiben