Fahrzeuge

Elon Musk sagt, Teslas Autopilot reduziert Abstürze um die Hälfte

Elon Musk sagt, Teslas Autopilot reduziert Abstürze um die Hälfte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie haben wahrscheinlich die Videos von Teslas Autopilotsystem gesehen, die Fahrer vor Unfällen bewahren, aber wie sicher ist es, wenn die Software in Ihrem Auto installiert ist? Laut Elon Musk haben Teslas Studien gezeigt, dass das Autopilotsystem die Anzahl der Straßenunfälle um verringert 50 Prozent. Laut Electrek sagte Musk dies auf einer Regierungskonferenz in Norwegen im letzten Monat:

„Die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls ist 50% niedriger Wenn Sie Autopilot aktiviert haben. Schon mit unserer ersten Version. Wir können also im Grunde sehen, wie viele Kilometer ein Unfall durchschnittlich beträgt - ein Unfall, der durch die Auslösung des Airbags definiert wird. Selbst mit dieser frühen Version ist es fast doppelt so gut wie eine Person. "

Während Daten wie diese nicht völlig unerwartet sind, ist eine Zahl, die die Anzahl der Abstürze um die Hälfte erhöht, erstaunlich, wenn man bedenkt, dass die Technologie ziemlich neu ist. Unten sehen Sie ein Video eines Mannes, der zum ersten Mal ein Modell S mit einem Autopiloten testet.

Aufgrund der Daten, die von Teslas eigenen Ingenieuren stammen, ist es wahrscheinlich, dass die Zahlen leicht überhöht sind und die Stichprobengruppe der mit dem Autopilotsystem ausgestatteten Fahrzeuge sehr begrenzt ist. Tesla gibt an, dass der Autopilot nur auf den Autobahnen eingesetzt werden sollte, aber dies hindert die Leute nicht daran, ihn in der Stadt zu benutzen. Angesichts der Tatsache, dass das System angeblich auf das Fahren auf der Autobahn beschränkt ist, berücksichtigte die Stichprobengruppe laut Gizmodo wahrscheinlich nur Unfälle, die auf der Autobahn mit eingeschaltetem Autopiloten auftraten.

Selbst wenn die Zahl nicht genau 50 beträgt, könnte bereits ein geringfügiger Rückgang der Anzahl der Unfälle Tausende von Menschenleben retten und Autounfälle von der Liste der weltweit häufigsten Todesursachen streichen.

[Bildquelle: Flickr]

Das Reich der autonomen Autos ist noch relativ neu, und da der Trend weiter anhält, werden mehr Daten verfügbar sein, um Musks Behauptung weiter zu untermauern oder das Gegenteil zu beweisen. Bisher sehen autonome Fahrzeuge jedoch so aus, als könnten sie die Welt der Fahrsicherheit verändern.

SIEHE AUCH: Teslas Autopilot verhindert einen beängstigenden Absturz


Schau das Video: Tesla Autonomy Day (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Fejora

    Bravo, eine andere Nachricht

  2. Vernell

    Ausführlicher, Pliz. Was ist der Fehler?

  3. Moogulabar

    Ich gratuliere, Ihre Idee ist einfach hervorragend

  4. Dainos

    Composes normally

  5. Steward

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben