Nachrichten

Nikola Tesla bietet kostenloses WLAN für das Silicon Valley

Nikola Tesla bietet kostenloses WLAN für das Silicon Valley


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während Tesla möglicherweise schon vor langer Zeit verstorben ist, bietet er Besuchern des Silicon Valley in Kalifornien immer noch kostenlosen WLAN-Internetzugang. Der berühmte Erfinder hatte viele Träume und Visionen von drahtlosen Technologien, verging jedoch leider ungefähr 30 Jahre, bevor der erste drahtlose Telefonanruf getätigt wurde. Terry Guyer, ein angesehener Künstler, wurde beauftragt, eine lebensgroße Skulptur von Tesla zu schaffen, die eine seiner hält große kabellose Glühbirnen. In dieser Glühbirne befindet sich ein WLAN-Router, der an Besucher in der Umgebung sendet.

Ich wurde erstellt, daher bin ich pic.twitter.com/1xpAOdlSOW

- Tesla-Statue (@teslastatue), 10. Dezember 2013

Die Statue wurde tatsächlich angehoben 127.000 US-Dollar auf Kickstarter im Mai 2013 von einer Firma namens Northern Imagination. Als die Kampagne lief, veröffentlichte das Unternehmen das folgende lustige Video, in dem detailliert beschrieben wurde, was möglicherweise passiert wäre, wenn "Nick" seine Ideen den aktuellen Silicon Valley-Managern vorgelegt hätte.

Während Teslas Einfluss durch seine Fortschritte in Technologie und Elektrizität auf viele andere Arten weiterlebt, ist es dennoch cool, ein physisches Bild des Erfinders zu sehen, der den Massen drahtlose Technologie zur Verfügung stellt. In der Statue befindet sich auch eine Zeitkapsel, die auf der Statue geöffnet werden soll 100. Todestag von Tesla, 7. Januar 2043.

Die Statue hat sogar eine eigene Website, auf der Sie mehr darüber lesen können, wie das Kunstwerk geschaffen wurde, oder vielleicht sogar einen benutzerdefinierten Autoaufkleber in die Hände bekommen, der die mittlerweile berühmte Statue darstellt. In Kürze wird ein 3D-gedrucktes Modell der Tesla-Statue veröffentlicht, damit Sie Ihre eigene Figur haben können, die Sie auf Ihrem Schreibtisch inspirieren kann.

Wenn Sie den großen Erfinder selbst besuchen und möglicherweise das kostenlose WLAN nutzen möchten, können Sie die Route für Ihre nächste Reise anhand der folgenden Karte planen.

Geschrieben von Trevor English


Schau das Video: Elon Musk on Nikola Tesla What He Said May Shock You.. (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Elgine

    Diese bemerkenswerte Idee geht es nur um

  2. Ayman

    Ich beneide diejenigen, die es bis zum Ende gesehen haben.

  3. Viljo

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  4. Duzahn

    Darin ist etwas. Danke für den Rat, wie kann ich mich bei Ihnen bedanken?

  5. Andreu

    Great, very good information



Eine Nachricht schreiben