Industrie

Flughafen Madeira: Eine herausragende Struktur

Flughafen Madeira: Eine herausragende Struktur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In Santa Cruz, Portugal, liegt ein Flughafen mit einer der kürzesten Landebahnen der Welt mit Bergen auf der einen Seite und dem Meer auf der anderen Seite. Als der Flughafen vorgeschlagen wurde, gab es nicht einmal ein Stück Land, um eine flache Landebahn zu bauen, also bauten die Ingenieure die Landebahn auf einer Reihe von Plattformen auf. Die fertiggestellte Landebahnstruktur gewann tatsächlich die Auszeichnung für herausragende Struktur im Jahr 2004 von der Internationalen Vereinigung für Brücken- und Hochbau. Unabhängig davon ist der Flughafen für Piloten immer noch einer der gefährlichsten Landeplätze der Welt.

[Bildquelle: Victor, Flickr]

Bei der ersten Untersuchung der Landebahnstruktur erscheint das Design uninteressant, aber wenn die besonderen Belastungsanforderungen berücksichtigt werden, erhalten die Stützen ein völlig neues Maß an Intrigen. Wenn ein Flugzeug landet, wird der Schock der Landung normalerweise durch den Beton absorbiert und dann auf den viel elastischeren Boden übertragen. Am Flughafen Madeira nehmen die Stützsäulen jedoch die gesamte Last auf, die mit der explosiven Belastung in der traditionellen Gebäudeplanung verglichen werden kann.

Während der Flughafen noch relativ klein ist, wurde die Landebahn um ein Vielfaches erweitert. Ursprünglich im Juli 1964 eröffnet, hatte der Flughafen 2 1600 Meter lange Landebahnen. Um dies ins rechte Licht zu rücken: Die kürzeste Landebahn in London Heathrow ist 3.902 Meter lang, die längste 3.658 Meter. Mit dem zunehmenden Verkehr in die Region, der Ende der 1970er Jahre zunahm, verlängerte die erste Erweiterung der Landebahn, die 1986 abgeschlossen wurde, den riskanten Landeplatz um 200 m.

[Bildquelle: Wikimedia]

Weiteres Wachstum brachte die Notwendigkeit einer noch längeren Landebahn mit sich, jedoch war dem Flughafen größtenteils das Land ausgegangen. Der Aufbau von Land außerhalb des Ozeans war wie beim internationalen Flughafen Kansai nicht möglich, weshalb die Möglichkeit, die Landebahn durch Plattformen zu verlängern, verschworen war. Die neue Erweiterung, die 2002 fertiggestellt wurde, verdoppelte die Länge der Plattform fast auf ein überschaubares Maß 2.781 Meter.

In den definitivsten Filmmaterialien, die Ihnen verschwitzte Hände geben, können Sie genau herausfinden, was Piloten zu tun haben, wenn sie bei starkem Wind unten am Flughafen landen.

SIEHE AUCH: Der längste Flughafen der Welt

Die natürliche Abstufung der Umgebung erzeugt unglaublich starke Seitenwinde für Flugzeuge und aufgrund der Gestaltung der Landebahn sind Flugzeuge gezwungen, sich zur Landung zu verpflichten, sobald sie weit genug in den Anflug gelangen. Wenn Sie sich beim Fliegen etwas unwohl fühlen, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, Ihre nächste Reise nach Portugal zu buchen, wenn das Flugzeug am Flughafen Madeira landet.

[Bildquelle:Alexander Baxevanis]

SIEHE AUCH: TWA ist eine vergessene Zeitkapsel im Flughafen JFK


Schau das Video: Madeira Airport renamed Cristiano Ronaldo Airport (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Akiktilar

    Meiner Meinung nach ist es offensichtlich. Ich werde nicht anfangen, dieses Thema zu sprechen.

  2. Ravin

    Excellent and timely communication.

  3. Vudok

    Da ist etwas. Vielen Dank für Ihre Hilfe bei diesem Problem. Ich wusste es nicht.

  4. Randell

    Dieser Beitrag ist unvergleichlich))), es ist sehr interessant für mich :)

  5. Ramond

    HIER NICHT REFERENZ



Eine Nachricht schreiben